Home | Produkte | Archiv | Services | Kontakt

 

 

BR 230 DR

Zweisystemlok

 

 

 

 

 

Bestell-Nr.: Preis
1011800 276,-€
1011801 digital 312,-€

 

 

 

 

 


 

Seit 2007 werden diese Triebfahrzeuge mit überarbeiteten Antrieb ausgeliefert. Die Kraftübertragung erfolgt nun über einen Kardantrieb. Dadurch ergibt sich eine deutlich verbesserte Geräuschentwicklung bei diesen Fahrzeugen.

 

Geschichte:

Für den durchgehenden Zugverkehr zwischen Dresden und Prag ohne Lokwechsel benötigten die DR und die CSD Zweisystem--llokomotiven. Die Skodawerke in Plzen wurden als Hersteller ausgewählt, da sie schon über Erfahrung mit dem Bau von Zweisystemlokomotiven hatten.  Von Skoda kommen der mecha--nische Teil sowie die elektrische Ausrüstung für den Gleichstromteil (3 kV) die elektrische Ausrüstung für den Wechselstromteil (15 kV; 16 2/3 Hz wie Haupttransformator, Hauptschalter usw.) stammen aus DDR-Produktion.Im Jahr 1988 wurden die beiden Baumusterlokomotiven (230 001 für die DR und 372 001 für die CSD) ausgeliefert und erprobt. Die 19 Serienmaschinen für die DR wurden vom 20. Februar 1991 bis 28. April 1991 ausgeliefert. Die CSD erhielt 15 Maschinen. Die Trieb-fahrzeuge sind in den Abmessungen und wesentlichen Baugruppen identisch, einige Baugruppen weisen geringfügige Abweichungen auf. Die unterschiedlichen Zugbeein-flussungssysteme beider Bahnverwaltungen sind in beiden Baureihen installiert. Die DR-Baureihenbezeichnung 230 änderte sich mit der Übernahme durch die DB in 180.

 

Für Wartungsarbeiten das Gehäuse vom Chassis

trennen, dazu dieses seitlich in der Mitte etwas spreizen und nach oben abzuziehen. Danach können die Drehgestellblenden nach Lösen der beiden Senkkopfschrauben abgenommen werden, so dass ggf. die Getriebeteile nachgefettet werden können.


 

 

Technische Daten des Modells:
Epoche V, LüP 160 mm

 

4 Achsen über Kardan angetrieben

5-poliger Motor mit zwei großen Schwungmassen

wechselndes Spitzenlicht rot/weiß über LED'sDigitalschnittstelle Next18 nach NEM662

 

 

 

 

 

Home | Produkte | Archiv | Services | Kontakt